Für die Stärkung des Polizeistandorts Böblingen

Allgemein | 23. März 2012

Das Innenministerium des Landes Baden-Württemberg plant eine Polizeireform mit nur noch 12 Regionalpräsidien im ganzen Land. Die bestehenden 37 Polizeidirektionen sollen aufgelöst werden. Damit wird die bestehende Struktur analog der Landkreise aufgelöst. Auch die Polizeidirektion Böblingen wäre von diesen Veränderungen betroffen.

Zurzeit kursieren Gerüchte, die nahelegen, dass die Direktion in Böblingen in einem neuen Polizeipräsidium in Pforzheim oder Esslingen aufgehen könnte.
Der Kreistag hat diesbezüglich einen Beschluss mit dem Ziel gefasst den Polizeistandort Böblingen zu erhalten und zu stärken. Gleichzeitig wurde eine Onlinepetition ins Leben gerufen zu deren Unterstützung wir Sie ausdrücklich auffordern möchten.
Den Beschluss, sowie die Gründe für den Polizeistandort Böblingen und den Link zur Petition finden Sie im Anschluss.

Kommentare sind abgeschaltet