Dr. Florian Toncar lädt nach Berlin

Besuch des Wahlkreises Böblingen sowie der Betreuungskreise Ludwigsburg Rottweil im Bundestag mit Dr. Florian Toncar, Renata Alt, Pascal Kober und Benjamin Strasser

Vom 18.02. bis zum 21.02.2018 hat eine Delegation aus dem Kreis an der politische Informationsfahrt des Bundespresseamt nach Berlin auf Einladung von Dr. Florian Toncar MdB teilgenommen.

Durch ein umfassendes Programm wurden die Teilnehmer bei ihrem Besuch durch das Bundespresseamt begleitet.

Nach einer Einführung in die Arbeit der Abgeordneten in deren Arbeit im Bundestag, insbesondere im Plenarsaal,

wurden die Delegation, die aus Teilnehmern aus dem Wahlkreis unseres Abgeordneten

Dr. Florian Toncar, sowie seinen beiden Betreuungskreisen Ludwigsburg und Rottweil, stammen, im Reichstag in die Fraktionsebene begleitet. Dort wurden die Teilnehmer von Renata Alt (WK Nürtingen), Pascal Kober (WK Reutlingen), Benjamin Strasser (WK Ravensburg) und Dr. Florian Toncar (WK Böblingen) zu einer regen Diskussion über aktuelle politische Themen empfangen.

Des Weiteren wurde die Delegation zur persönlichen Weiterbildung in Sachen politische Ereignisse von historischer Bedeutung zur Besichtigung der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, der ehemaligen
zentralen Untersuchungshaftanstalt der Stasi, mit Führung, unter anderem von Zeitzeugen, eingeladen.

Der Wahlkreis Böblingen im Bundespresseamt

Nachdem sich die FDP die Digitalisierung auf die Flagge geschrieben hat durfte ein Besuch im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur nicht ausbleiben. Die Teilnehmer nahmen ihre Chance, bis sie der Einladung der Landesvertretung von Baden-Württemberg in Berlin folgten, wahr, eine intensive Diskussion über die digitale Situation in Deutschland zu führen.

Jedoch brachte das Bundespresseamt der Delegation nicht nur politische Inhalte nahe, sondern auch anhand ausgewählter Sehenswürdigkeiten mit politischem Hintergrund die Bundeshauptstadt Berlin.

Besuch bei der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin

Selbstverständlich wurde der Delegation auch ermöglicht einen Einblick in die Arbeit des Bundespresseamtes zu erhaschen.

Sie haben ebenfalls Interesse an solch einer Informationsfahrt? Dr. Florian Toncar bietet neben dem vergangenen Termin noch zwei weitere Termine in diesem Jahr an. Über Ihren Ortsverband erhalten Sie hierzu weitere Informationen.