Berroth, Glock und Wagner sind die Spitzenkandidaten der FDP im Wahlkreis Renningen-Magstadt

Die Fraktionsvorsitzende der FDP im Kreistag und ehemalige Landtagsabgeordnete Heiderose Berroth führt die FDP-Kandidaten zur Kreistagswahl in Renningen und Magstadt an. Auf den Plätzen zwei und drei folgen der Magstadter Bürgermeister Florian Glock und der Magstadter Handwerksmeister Thomas Wagner.

 

v.Links: Florian Glock, Heiderose Berroth, Thomas Wagner

<Renningen/Magstadt> Die FDP hat im Wahlkreis 6 Renningen, der aus der Stadt Renningen und der Gemeinde Magstadt besteht, ihre Kandidaten für die Kreistagswahl am 26. Mai nominiert. Spitzenkandidatin ist Dipl.-Kfm. Heiderose Berroth aus Renningen. Die 71-jährige Unternehmensberaterin ist seit 1999 für die FDP im Kreistag und seit 2009 Fraktionsvorsitzende. Berroth war von 1996 bis 2011 Abgeordnete des Baden-Württembergischen Landtags für den Wahlkreis Leonberg. Ihre wichtigsten Anliegen im neuen Kreistag sind der Erhalt eines starken Krankenhauses in Leonberg, solide Kreisfinanzen sowie eine funktionierende Verkehrsinfrastruktur.

 

Auf Platz zwei wählten die Mitglieder den Magstadter Bürgermeister Florian Glock. Er ist 35 Jahre alt und wurde im Januar 2018 zum ersten FDP-Bürgermeister im Landkreis Böblingen gewählt. Er will sich im Kreistag vor allem für eine wohnortnahe Arztversorgung, einen zügigen Breitbandausbau und eine aktivere Wirtschaftsförderung im Landkreis einsetzen. Dabei will er auch seine Erfahrung aus dem Landeswettbewerb „Start-up BW Local – Gründungsfreundliche Kommune 2018/2019“ des Wirtschaftsministeriums einbringen, den die Gemeinde Magstadt gewonnen hat. Außerdem will sich für einen besseren Zustand der Kreisstraßen um Magstadt und Renningen herum einsetzen.

Auf Platz drei kandidiert für die FDP der 49-jährige Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Böblingen, Thomas Wagner aus Magstadt. Wagner ist mitunter auch selbständig als Glasermeister und Fachreferent. Er ist stv. Obermeister der Glaserinnung Böblingen und Aufsichtsrat der VR-Bank Magstadt-Weissach. Im Landkreis Böblingen und Kammergebiet Stuttgart ist er in Arbeitskreisen und Gremien in Sachen Bildung, Integration, Digitalisierung und Wirtschaftsstandortsicherung für das regionale Gesamthandwerk vertreten. Sein Fokus liegt verstärkt beim Thema Bildung, welche einer der Garanten für ein attraktives und wertiges Berufsleben ist.

 

Auf Platz vier wählten die Mitglieder die selbständige Malermeisterin Katrin Weiß, Dipl.-Betriebswirtin (BA) aus Malmsheim mit den Schwerpunkten Umwelt, Ausbildung und Gestaltung.

 

Die FDP bietet für den Wahlkreis Renningen-Magstadt ein gewichtiges und breit aufgestelltes Kandidatenangebot, mit welchem sie bei der anstehenden Kreistagswahl antreten wird.

 

Die weiteren Kandidaten sind:

 

Platz 5: Robert Meldt (34), Sachbearbeiter aus Renningen.

Platz 6: Steffen Bechtold (43), Bankbetriebswirt aus Magstadt.