Zinser, Schmidt und Fölster sind FDP-Spitzenkandidaten für Kreistagswahl im Wahlkreis Gärtringen, Aidlingen, Grafenau und Ehningen

Die FDP hat ihre Kandidaten für die Kreistagswahl im Wahlkreis 9 bestimmt.

v.Links: Alexander Stahl, Dr. Thomas Fölster, Daniel Schmidt, Uli Zinser, Sven Zimmermann

Auf dem ersten Platz kandidiert der Gärtringer Gemeinderat Uli Zinser. Auf Platz zwei der Aidlinger Gemeinderat Daniel Schmidt. Auf Platz drei Dr. Thomas Fölster aus Grafenau.

<Gärtringen/Aidlingen/Grafenau/Ehningen> Mit insgesamt zehn Kandidaten für die Kreistagswahl geht die FDP im Wahlkreis 9 ins Rennen. Dieser besteht aus den Gemeinden Gärtringen, Aidlingen, Grafenau und Ehningen. Auf Platz eins kandidiert Uli Zinser. Er ist seit 2009 Gemeinderat in Gärtringen und arbeitet als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht. 2015 kandidierte er auch als Bürgermeister und führt nun zur Kommunalwahl neben der Kreistagsliste erneut die Gärtringer Gemeinderatsliste an. Zinser ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter.

Auch auf Platz zwei der Kreistagsliste kandidiert ein FDP-Gemeinderat: Der 28-jährige Betriebswirt Daniel Schmidt aus Aidlingen. Er ist Doktorand und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bankwirtschaft und Finanzdienstleistungen von Prof. Dr. Hans-Peter Burghof an der Universität Hohenheim in Stuttgart. Als stellvertretender FDP-Kreisvorsitzender verantwortet er die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kreisverbandes. Schmidt ist seit 2014 Mitglied des Gemeinderats Aidlingen und führt auch dieses Jahr wieder die Gemeinderatsliste in Aidlingen an.

Auf Platz drei folgt Dr. Thomas Fölster aus Grafenau. Er ist promovierter Ingenieur und leitender Angestellter im Entwicklungsbereich. Er ist Beisitzer im FDP-Kreisvorstand und war dort maßgeblich mitverantwortlich für die Erarbeitung des Kreistagswahlprogramms, das neue liberale Akzente im Bereich der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung des Landkreises setzt. In Grafenau ist es Fölster zusammen mit Alexander Stahl gelungen, zum ersten Mal eine Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl aufzustellen. Fölster ist zudem seit mehreren Jahren ehrenamtlicher Richter am Verwaltungsgericht Stuttgart.

Auf den weiteren Plätzen:

Platz 4: Claus Falkenberg, Geschäftsführer in einem Bauträgerunternehmen aus Ehningen

Platz 5: Alexander Stahl, Student der Wirtschaftsinformatik und FDP-Europakandidat aus Grafenau

Platz 6: Volker Huppertz, Lehrer an einer beruflichen Schule aus Gärtringen

Platz 7: Bettina Dammenhain, Ökonomin aus Aidlingen

Platz 8: Jasmin Zinser, Studentin der Rechtswissenschaft aus Gärtringen

Platz 9: Sven Zimmermann, Jurist aus Grafenau

Platz 10: Johannes Ellenberg, Unternehmer aus Aidlingen-Deufringen